parentu - App rund um die kindliche Entwicklung

Kinder sollen sich gesund entwickeln können. Deshalb braucht es informierte Eltern. Die App unterstützt Eltern mit regelmässigen, leicht verständlichen Informationen und Anregungen in ihrer Muttersprache (Kurztexte, Bilder, Audiofiles und Kurzfilme). Auch die Mütter- und Väterberatung zofingenregio nutzt diese innovative und zeitgemässe Ansprache ihrer Zielgruppe und veröffentlicht ihre Angebote und Aktivitäten über die App. Am besten gleich runterladen!

Hier geht's zu den Infos

 

 

Tschüss Nuggi

Der Abschied vom Nuggi fällt den meisten Kindern schwer. Den Zähnen zuliebe sollten sie sich aber spätestens mit drei Jahren schrittweise von ihrem Beruhigungssauger lösen. "zahninfo", die Patientenzeitung der Schweizerischen Zahnärzte-Gesellschaft SSO, verrät, wie es am besten funktioniert.

Hier geht's zum Artikel "Tschüss Nuggi" (zahninfo Nr. 3/2018)

 

Kita-Eingewöhnung

Die Kita-Eingewöhnung ist für Kinder und Eltern oft eine Zerreisprobe. Das muss nicht sein. Ein Artikel in "Wir Eltern" beschreibt ein neues Eingewöhnungsmodell (Zürcher Modell). 

Hier geht's zum Artikel in "Wir Eltern"

 

Schlafprobleme bei Kindern

Jedes dritte Kind macht manchmal über Monate kaum ein Auge zu. Die Folge: ein quengeliges Kind und völlig übermüdete Eltern. Was tun? Wie lernen Babys und Kinder richtig schlafen? Wichtige Grundlage für eine Schlafberatung bei einer Fachperson (Kinderarzt, Mütter- und Väterberatung) ist ein ausgefülltes Schlafprotokoll, in dem alle Schlaf- und Wachphasen des Kindes festgehalten werden.

Hier geht’s zum Schlafprotokoll

Weitere Infos rund ums Thema Schlafen bei Kindern gibt’s hier im Artikel „Schlaf, Kindlein, schlaf – bitte, bitte!“, der in der „Schweizer Familie“ (24/2018) erschienen ist.