Karola Dirlam ist neue Kommunikationsverantwortliche bei zofingenregio und AareLand

Der Regionalverband zofingenregio und der Verein AareLand haben eine neue Kommunikationsverantwortliche. Karola Dirlam aus Hägendorf wird in Zukunft um die interne und externe Kommunikation der beiden Institutionen besorgt sein. Sie hat die 50%-Stelle Anfang Juli angetreten und ihr Büro in der Kustorei am Zofinger Thutplatz bereits bezogen.

Die 43-jährige ist studierte und praxiserprobte Journalistin und Historikerin und hat im Laufe ihres beruflichen Werdeganges sowohl auf Agenturseite als auch als Freischaffende, in der privaten Wirtschaft und für öffentliche Arbeitgeber als Kommunikationsfachfrau gearbeitet. Ihre Schwerpunkte bei der Gestaltung wirkungsvoller Kommunikation liegen in der sorgfältigen Textarbeit und in der Vermittlung komplexer Inhalte an verschiedene Zielgruppen.

Für den Regionalverband zofingenregio und den Verein AareLand wird sie Texte und Multimedia-Inhalte für diverse Kommunikationskanäle verfassen, die Websites der beiden Organisationen betreuen und die Geschäftsleitung in allen Kommunikationsbelangen unterstützen.

zurück